Fachinformatiker*in

Aufgaben in der Ausbildung

Als Fachinformatikerin oder Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration planst und konfigurierst Du IT-Systeme, richtest diese entsprechend der Anforderungen ein und betreibst bzw. verwaltest sie. Dazu gehört auch, bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch einzugrenzen und zu beheben.

Während der praktischen Ausbildung wirst Du ausschließlich im Amt für Informations- und Kommunikationssysteme in Aurich eingesetzt. Nach kurzer Einarbeitungszeit wirst Du im Bereich Anwenderbetreuung die IT-Systeme genauer kennenlernen und Probleme lösen. Außeneinsätze innerhalb des Kreisgebiets, zunächst begleitet von erfahrenen Systemadministratoren, kommen im Verlauf der Ausbildung auch vor. Im weiteren Verlauf der Ausbildung wirst Du in immer mehr Bereichen immer eigenständiger arbeiten.

Die Ausbildung zum Fachinformatiker dauert 3 Jahre und erfolgt im dualen System. Neben der praktischen Ausbildung besuchst Du die BBS in Aurich.

In der theoretischen Ausbildung erwirbst Du zahlreiche Kenntnisse wie z. B. die Installation und Konfiguration diverser Betriebssysteme, Arbeit im User Help-Desk und vieles mehr.

Ausbildungsvergütung

  1. Ausbildungsjahr                 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr                 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr                 1.139,02 €

Urlaub

30 Tage 

Arbeitszeit

39 Stunden pro Woche

Voraussetzungen für die Ausbildung

Realschulabschluss, ggf. Fachschule FOS Technik, technisches Verständnis und Genauigkeit bei der Aufgabenerledigung sowie gute Englisch-Kenntnisse

Wünschenswert sind darüber hinaus

Freude im Umgang mit Menschen, Interesse an Datenverarbeitung und Informatik, Neigung zu analysierendem Denken, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit sowie sicheres Auftreten.

Für Fragen zu dem Ausbildungsplatz stehen Dir Christina Ulrichs oder Aike Iwwerks (Amt für Personalwesen, Tel. 04941/16 -1112 oder -1117) gerne zur Verfügung.

Online-Bewerbung:

Bitte füge Deiner Bewerbung das Zeugnis über den Erwerb des Schulabschlusses bei. Sofern Du noch kein Abschlusszeugnis hast, fügst Du bitte Dein aktuellstes Zeugnis bei.