Beratung

Individuelle ganzheitliche Einzelberatung mit lösungsorientiertem Ansatz

Sie haben auf eine Berufstätigkeit für einige Zeit verzichtet, um ganz für ihr Kind / ihre Kinder da zu sein oder um einen kranken Familienangehörigen zu pflegen? Und jetzt würden Sie gerne wieder arbeiten, können aber nicht mehr in ihren bisherigen Job zurück?

Sie würden gerne Familie und Beruf vereinbaren und wieder arbeiten? Sie wissen aber noch nicht genau, wie es weitergehen kann. Wir beraten Frauen und Männer ab 25 Jahren, mit und ohne Berufsausbildung, in allen Lebenslagen. Unsere Beratung ist persönlich, vertraulich und kostenlos. Wir bieten Beratungstermine in Aurich, Leer und Norden an. Bitte vereinbaren sie telefonisch einen Beratungstermin mit uns.

Im Schwerpunkt unserer Beratung stehen:

  • Berufsrückkehrer/Innen
  • Frauen und Männer, die nach der Elternzeit nicht mehr in ihren Beruf zurück können oder wollen,
  • Frauen und Männer, die sich beruflich qualifizieren wollen und
  • Frauen und Männer, die eine neue berufliche Herausforderung suchen.


In dem Gespräch stellt die Beraterin berufsrelevante und persönliche Daten zusammen und erarbeitet mit den Beratungssuchenden ein Profiling auf. Basis des Gesprächs sind einerseits der berufliche Lebenslauf und Zeugnisse, andererseits die Einschätzung eigener Fähigkeiten. Ganz wesentlich ist die Mobilität und Flexibilität. Mit dem erstellten Profil wird gezielt nach einem zukünftigen Arbeitsplatz gesucht bzw. wird nach einer geeigneten Qualifizierungsmaßnahme gesucht.

Die Koordinierungsstelle Frauen und Beruf in Ostfriesland hilft auch bei der Erarbeitung persönlicher Arbeitszeitmodelle, damit Familie und Beruf zufriedenstellend miteinander vereinbart werden können. Wird durch die Arbeitszeit stundenweise Betreuung für Kinder und pflegebedürftige Familienangehörige nötig, wird in enger Kooperation mit dem Familien- und Kinderservicebüro des Landkreises Aurich eine individuelle Betreuungslösung gefunden.