Kontaktstelle Dwarsloopers in Aurich

Das Konzept

  • offener Ort für Menschen mit psychischen Erkrankungen,
  • Treffpunkt zum Kennenlernen und um sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten,
  • Ort, wo Menschen Spaß haben und Freude am Leben in der Gesellschaft empfinden können.
  • Der betreute Freiraum bewährt sich in den Kontakten, Gesprächen und Interaktionen der Besuche untereinander und wird von den Besuchern häufig als eine bedeutende Entlastung der persönlichen Situation empfunden.

Unterstützung durch die Kontaktstelle

  • Beratung über bestehende Hilfsmöglichkeiten
  • Beratung von Angehörigen psychisch Kranker
  • Einzelgespräche
  • Hilfe bei der Kontaktaufnahme zu anderen Institutionen
  • Hilfe bei der Stabilisierung nach psychiatrischen klinischen Aufenthalten
  • Erlernen und Erproben von Alltagsfähigkeiten

Angebote und Aktivitäten

  • Frühstück
  • Kochgruppe
  • Kreativgruppe
  • Ausflüge
  • PC und Internetzugang

Stimmen der Besucher

Ich gehe gern in die Kontaktstelle, weil?

  • ?ich dort eine Familie außerhalb meiner eigenen Familie gefunden habe.
  • ?ich den Austausch, die Geselligkeit und das Miteinader gut finde.
  • ?ich die anderen Besucher als sehr freundlich und sympathisch erlebe.
  • ?ich den Kontakt zu anderen Menschen brauche.
  • ?ich in der Kontaktstelle Hilfe zur Selbsthilfe bekomme.
  • ?ich nicht allein sein möchte.

Förderverein

Die Kontaktstelle ist eine Einrichtung des sozialpsychiatrischen Dienstes des Landkreises Aurich und wird durch den ?Förderverein Kontaktstelle Dwarsloopers e.V.? unterstützt. Der Verein ist gemeinnützig der Jahresbeitrag beträgt 12,00 ?. Mitglieder erhalten Ermäßigung beim Verzehr von Getränken sowie bei anderen Aktivitäten der Kontaktstelle.

Die Mitglieder haben die  Möglichkeit ihre Vorstellungen in die Entscheidungsfindung des Vereins einfließen zu lassen.

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die Angebote der Kontaktstelle finanziell zu unterstützten.