Service A-Z

Rentenberatung

Ansprechpartner für Rentenangelegenheiten sind die Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung. Informationen erhalten Sie auch über das Versicherungsamt des Landkreises Aurich.

Von den Rentenversicherungsanstalten werden folgende Sprechtage angeboten:

Sprechtag in Aurich:

Jeden Montag von 8.00 Uhr - 15.00 Uhr im Kreishaus Aurich, Raum 1.005 (Personalrat-Besprechungsraum), Fischteichweg 7-13, 26603 Aurich. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich. 

Terminvergabe:

Die Termine für die Sprechtage erhalten Sie bei der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Leer (0491/927630) oder unter der kostenfreien Hotline 0800/100048010.

Benötigte Unterlagen

  • Unterlagen bezüglich der Rentenversicherung
  • gültiger Ausweis
  • gegebenenfalls eine Vollmacht
  • Kontoauszug des zukünftigen "Rentenkontos" wegen der neuen geltenden BIC-, und IBAN-Nummern
  • Steueridentifikations-Nr. (elfstellige Zahl, vom Finanzamt vergeben)
  • Bei Männern: Geburtsurkunde eines Kindes (wegen Ermittlung des Pflegebeitrages in die Pflegekasse)
  • Krankenkassen-Chipkarte und Angaben zur Krankenkasse ab 1984
  • Bescheide über andere Sozialleistungen, wie z. B. Arbeitslosen- bzw. Krankengeld
  • Unterlagen zur Betriebsrente