Mehrgenerationenhaus

Die Idee der Mehrgenerationenhäuser ist, verlässliche Beziehungen zu fördern, die neben der traditionellen Form des Zusammenlebens in einem Haushalt oder einer Familie stehen. 

Mehrgenerationenhäuser sind Orte, an denen das Prinzip der Großfamilie in moderner Form gelebt werden kann, wo sich Menschen aller Generationen ganz selbstverständlich im Alltag begegnen, voneinander lernen und Unterstützung erfahren. 

Sie bieten die Möglichkeit zur vielfältigen Integration von Menschen verschiedenen Alters und zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen bürgerschaftlich Engagierten und professionellen Kräften. Schließlich tragen sie dazu bei, der Isolation der verschiedenen Altersgruppen entgegen zu wirken und fördern die Toleranz und das Verständnis zwischen den Generationen.

Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser ist eine innovative Antwort auf die demografischen Herausforderungen und eine Chance für einen gesellschaftlichen Aufbruch mit neuen Lebensmodellen. 

Für den Landkreis Aurich wird dieses in Norden durch die dortige Volkshochschule praktisch umgesetzt.
 
Das Mehrgenerationenhaus als soziales Lebensmodell


Mehrgenerationenhäuser sollen Orte sein, in denen Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Ältere und sehr Alte sich im Alltag häufig und selbstverständlich begegnen, sich helfen und voneinander lernen. Alle Menschen aus dem Stadtteil oder der Gemeinde sollen sich hier auf viele Arten beteiligen können ? oder auch einfach zum Kaffee trinken vorbei schauen.

Mehrgenerationenhäuser sind Orte, in denen

  • Eltern Hilfe finden,
  • Kinder von anderen Menschen lernen und Zuwendung und Aufmerksamkeit erfahren,
  • ältere Menschen ihre vielfältigen Kompetenzen und ihre Erfahrung einbringen und eine sinnvolle Aufgabe finden können,
  • junge Menschen sich über die Grenzen der Familie hinweg in einem verlässlichen Rahmen begegnen können,
  • Berufstätige sich in die Gemeinschaft einbringen und Unterstützung in Anspruch nehmen können,
  • Ehrenamtliche und Profis zusammen an gemeinsamen Aufgaben arbeiten und voneinander lernen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: 
Mehrgenerationenhaus