Freiwilligendienste

Es gibt viele gute Gründe, sich als junger Mensch für einen Freiwilligendienst zu entscheiden und sich in unterschiedlichen Bereichen für andere Menschen oder eine gute Sache einzusetzen.

Freiwilligendienste sind Lernorte, in denen sich vieles lernen lässt, was über klassisches Schulwissen hinausgeht. Freiwilligendienstler sammeln nicht nur wertvolle Praxiserfahrungen, sondern erlangen soziale Kompetenzen, indem sie für sich und andere Verantwortung übernehmen. Sie arbeiten selbstständig und stellen erworbene Fähigkeiten und erlerntes Wissen täglich auf die Probe.

Freiwilligendienste sind ideal, um eigene Wünsche und Träume zu überprüfen und das Selbstbewusstsein zu stärken. Denn in Freiwilligendiensten bilden sich Menschen weiter, indem sie neue Berufsfelder kennenlernen, wichtige Fachkenntnisse erwerben und lernen, gemeinsam im Team zu arbeiten. Vereinbarte Lernziele geben die Richtung vor und helfen, sich zu orientieren.

Kurzum: Freiwilligendienste helfen dabei, eigene Ideen für das zukünftige Berufsleben und die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Denn in Freiwilligendiensten geht es stets ums Ganze ? um Menschen mit Kopf, Herz und Hand.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: 
www.freiwilligendienste.de
Freiwilliges soziales Jahr
Europäischer Freiwilligendienst