Hinweise zum Online Bewerbermanagement

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

vielen Dank für Ihr Interesse an einer Online Bewerbung. Um Ihnen die Bearbeitung zu erleichtern, bitten wir Sie, sich vor der Eingabe Ihrer Daten folgende wichtige Bearbeitungshinweise durchzulesen.

Ihre Eingabe:

Für die Eingabe der Online-Bewerbung stehen Ihnen insgesamt 90 Minuten Zeit zur Verfügung.

Zunächst sollten Sie wichtige Dokumente, die später unter dem Reiter „Anlagen“ hochzuladen sind, wie z.B. das Bewerbungsanschreiben, den Lebenslauf und Zeugnisse sowie freiwillige Dokumente (z.B. Lichtbild) griffbereit abgespeichert haben. Bitte beachten Sie hier die Größenkapazität Ihrer Anlagen (insgesamt max. 5 MB). 

Dann kann es auch schon los gehen mit der Eingabe Ihrer Daten.

  • Sie werden verschiedene Reiter vorfinden, wobei die fett gedruckten Felder die Pflichtfelder kennzeichnen
  • Sie können sich zwischen den einzelnen Reitern vor und auch wieder zurück bewegen
  • Eine Zwischenspeicherung ist leider nicht möglich

Die Eingabe der Lebensläufe ist Pflicht und muss lückenlos eingegeben werden. Sollte dieses nicht beachtet werden, müssen Sie mit Nachteilen bei einer Vorauswahl der Bewerber/-innen rechnen.

Unter dem Reiter „Anlagen“ finden Sie eine Datenschutzerklärung. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen und zu bestätigen.

Bevor Sie das Online-Bewerbungsverfahren beenden, möchten wir Sie bitten, Ihre Daten und die Anlagen zu überprüfen.

Die weitere Bearbeitung:

Nachdem Ihre Bewerbung hier eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung, die Sie über die weiteren Schritte informiert. Sollten Sie eine E-Mail-Adresse hinterlassen haben, erfolgt diese Benachrichtigung auf dem elektronischen Weg ansonsten auf dem Postweg.

Falls vorab oder während des Online-Bewerbungsverfahrens Fragen bestehen sollten, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.