Stabsfunktionen

Der Katastrophenschutzstab baut sich unter seinem Leiter wie folgt auf:

Sachgebiet 1 (S1):
Personal und Innerer Dienst

Sachgebiet 2 (S2):
Lage

Sachgebiet 3 (S3):
Einsatz

Sachgebiet 4 (S4):
Versorgung

Sachgebiet 5 (S5):
Presse- und Medienarbeit

Sachgebiet 6 (S6):
Informations- und Kommunikationswesen 

Den Sachgebietsleitern und ihren Mitarbeitern ist das Verbindungspersonal zugeordnet; es bildet die Schnittstellen zu den Bereichen, mit denen regelmäßig eine besonders enge Verknüpfung erfolgt, das sind z. B. Bundeswehr, Polizei, Beförderungsunternehmen, Energieversorger usw.. Es gibt Verbindungspersonen, deren Anwesenheit ständig erforderlich ist (z. B. Polizei), neben solchen, die ereignisbezogen alarmiert werden. 
Zum Stab gehören auch Fachberater, das sind die Spezialisten, die den Stab in Fragen des Einsatzes oder der Logistik beraten und ihr Fachwissen - z. B. über die Möglichkeiten der Feuerwehr oder des Technisches Hilfswerkes oder über gefährliche Stoffe - zur Verfügung stellen.

Weitere Verbindungen der Sachgebiete gehen in den eigenen rückwärtigen Bereich der Katastrophenschutzbehörde, in die kommunalen Ämter wie Ordnungsamt, Sozialamt, Gesundheitsamt und zu den Betrieben des Verkehrs. Der Stab hat in der Regel 18 Mitglieder. Je nach Schadenlage oder deren Entwicklung ist eine Aufstockung der Mitglieder möglich. Eine Zahl von 25 sollte hierbei aber nicht überschritten werden. Die Rekrutierung der Mitarbeiter erfolgt, abgesehen von den Spezialisten, überwiegend aus den Bediensteten der Katastrophenschutzbehörde.

Die Führungsebenen unterhalb des Stabes

Unterhalb des Katastrophenschutzstabes arbeitet die Technische Einsatzleitung (TEL) als Einsatzleitung vor Ort. Sie untersteht einer Führungskraft aus dem Bereich der Einsatzkräfte und wird überwiegend von deren Führungskadern besetzt. Der Stab gibt die Einsatzziele vor, die die TEL in Maßnahmen und Befehle für die taktischen Einheiten oder die einzelnen Einsatzkräfte umsetzen muss. Unterhalb der TEL werden je nach Bedarf weitere Einsatzabschnitte eingerichtet. Durch die Abschnittsleitungen werden die Einsatzkräfte unmittelbar geführt. Das Verhältnis zwischen TEL und Abschnitt entspricht dem zwischen Stab und TEL.