Sicheres Fahrrad

Die Kriterien für verkehrssichere Fahrräder sind vielen Eltern heute nicht mehr bekannt. Daher hier eine Liste:

  • Zwei unabhängige Bremsen. Vorderradbremse und Hinterradbremse.
  • Eine helltönende Klingel.
  • rutschfeste Pedale.
  • Rückstrahler an den Pedalen.
  • passende Bereifung.
  • Eine funktionierende Lichtanlage, bestehend aus Dynamo, rote Schlußleuchte (hinten) und weißer Scheinwerfer (vorn).
  • Zwei gegenüberliegende Reflektoren pro Rad und Seite oder durchlaufende Reflektorflächen an den Reifen.
  • Ein Rückstrahler (beim Schlußlicht) und ein großer Rückstrahler (mit Z gekennzeichnet), diese müssen nach hinten reflektieren.
  • Ein weißer Rückstrahler, dieser muss nach vorne reflektieren.
  • Zusätzlich erlaubt sind Stecklichter, die mit Batterien laufen. Blinkende oder rotierende Leuchten sind grundsätzlich verboten.
Radfahren - aber sicher

Bei Rennrädern (Gewicht unter 11 kg) sind Scheinwerfer und Schlußleuchten erlaubt, die demontiert werden können.

 

Vorgeschriebene Sicherheitselemente am Fahrrad:

Alle Punkte sind vorgeschrieben