Sprachbildung und Förderung als Managementaufgabe

Die erfolgreiche Umsetzung der Alltagsintegrierten Sprachbildung und Förderung ist eine Querschnittsaufgabe, die das gesamte Team einer Einrichtung betrifft. Bei der Umsetzung dieses Konzeptes bekommt die Leitung der Einrichtung eine besondere Rolle. Die dauerhafte Sensibilisierung und zum Teil neue Ansätze im Bewusstsein zu halten ist keine leichte Aufgabe. Organisationsstrukturen müssen aufgebrochen, Abläufe umgestaltet, neue Konzepte entwickelt und das gesamte Team mobilisiert und entwickelt werden.

Dieses Seminar bietet den Leitungen die Gelegenheit, bereits bekannte Instrumente des Managements zu wiederholen und neue zeitgemäße Methoden des modernen Managements kennenzulernen und diese praktisch auszuprobieren. Wir setzen deutliche Impulse zur konkreten Umsetzung im Leitungsalltag der Kita.

 

Dozent: Roger Loos

 

Verpflegung:

  • Kaffeepause am Vor- und Nachmittag

  • leichtes Mittagessen

  • Tagungsgetränke

 

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass sich immer nur eine Person pro KiTa anmelden kann. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Leitungskräfte. Es haben bereits zwei Fortbildungen mit gleichem Inhalt stattgefunden. Falls Sie an einer dieser teilgenommen haben, ist eine erneute Teilnahme nicht sinnvoll.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, falls zu dem Zeitpunkt wegen der Corona-Pandemie derartige Versammlungen noch nicht gestattet sind.

Die Schulung ist kostenfrei.

 

Veranstaltungsort:

Leinerstift e.V.

Dreeskenweg 6

26629 Großefehn

 

Termin:

Es handelt sich um eine 2-tägige Fortbildung am

18.05. und 19.05.2020 jeweils von 9.00 - 16.00 Uhr

 

Die Organisation, die Anmeldungen und ein kleiner Mittagsimbiss wird von der Leinerstift Akademie GmbH durchgeführt. Um sich anzumelden, klicken Sie bitte hier.