Lesenester

Das Lesenest ist eine Einrichtung für Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse, die unter einer Lese- und Schreibschwäche leiden.

Im Lesenest arbeiten die Kinder nach der Koch`schen  Fingerzeichenmethode von F. J. Koch und dem von Katrin Rabanus entwickelten Leselehrgang. Hierbei handelt es sich um eine Zeichen- Lautier- Sprache. Jedem Laut wird ein eigenes Fingerzeichen zugeordnet, so dass die Buchstaben, die gelesen werden sollen mit den Fingern angezeigt werden. Auf diese Weise bekommt das Kind die Möglichkeit, sich gedanklich ein Bild des jeweiligen Wortes zu erstellen. Dadurch, dass die Kinder sehr konzentriert sind gewinnen sie an Sicherheit im lautgetreuen schreiben.

Die üblichen ?Verdreher?, die häufig bei rechtschreibschwachen Kindern vorkommen können so vermieden, bzw. allmählich reduziert werden. Soziale Aspekte spielen im Lesenest ebenfalls eine große Rolle. Die sozialen Kompetenzen werden gefördert und ein Vertrauensverhältnis zwischen Lehrkraft und Kind aufgebaut. Schulische  und private Probleme können mit der Lehrkraft besprochen werden. Aufgabe der Lehrkräfte ist es ebenfalls, Kontakt zu den Eltern, den schulischen Lehrkräften und dem Amt für Kinder, Jugend und Familie  zu halten.

Die Kapazitäten der einzelnen Lesenester sind unterschiedlich, eine Mitarbeiterin betreut jeweils maximal vier Kinder.

Eine Unterrichtsstunde beträgt 45 Minuten. Die Unterrichtszeiten sind in der Regel von Montags bis Donnerstags von 14.15 ? 15.00 Uhr und von 15.00 ? 15.25 Uhr.Kommen die Kinder regelmäßig in das Lesenest, brauchen sie im Schnitt 6 ? 8 Monate in denen sie ein sicheres Lesen und Schreiben erlernen.Die Teilnahme am Lesenest ist für die Kinder kostenlos, es wird lediglich für das Arbeitsmaterial eine einmalige Zahlung von 6 Euro eingefordert.Anmeldeformulare, wie auch alle weiteren Unterlagen sind bei den Mitarbeitern des jeweiligen Lesenestes erhältlich Die Lesenester stehen unter unterschiedlichen Trägerschaften, wie dem Kinderschutzbund Aurich, dem Verein Zusammen e. V., der AWO und anderen.

Bestehende Lesenester

Im Landkreis Aurich sind derzeit folgende Lesenester eingerichtet:

Aurich
Am Bahndamm 24, 26603 Aurich
Tel. 04941/990496
Berumbur
Schulstr. 1, 26524 Hage
Tel. 04936/7054
Aurich
v.-Bodelschwingh-Str., 26603 Aurich
Tel. 04941/974141
Ihlow
Weener Weg 6, 26632 Ihlow
Tel. 04941/4904
Aurich-Middels
Kirchstr. 6, 26607 Aurich
Tel. 04947/440
Pewsum
Adolf-Küpper-Str. 2, 26736 Krummhörn
04923/910751
Osteel
Adeweg 11a, 26529 Osteel
Norden
Warfenweg 45, 26506 Norden
0175/7023970
Dornum
Kramer-Huis, 26553 Dornum
Tel. 01522/4769603
Norden
Kirchstr. 32, 26506 Norden
0175/70239070
Holtrop
Alte Molkerei, 26632 Großefehn
Norderney
Jann-Berghaus-Str., 26548 Norderney
04932/2419
Großheide
Schloßstr. 5, 26532 Großheide
Wiesmoor
Hauptstr. 2, 26639 Wiesmoor
04944/6106
Berumerfehn
Kirchstr. 3, 26532 Großheide
Tel. 04936/699072
Hage
Hauptstr. 23, 26524 Hage
Tel. 04931/7825