Allgemeine Vorschriften

Allgemeine Vorschriften

Zum 01.01.2017 wurde das Niedersächsische Nahverkehrsgesetz (NNVG) durch den niedersächsischen Landesgesetzgeber novelliert. Damit verbunden ist eine Mittelzuweisung an die kommunalen Aufgabenträger zur Aufgabenerfüllung des ÖPNV über die Vorschrift des § 64a Personenbeförderungsgesetz (PBefG) (vorherige Bundesregelung § 45a PBefG).


Der Kreistag des Landkreises Aurich hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2016 eine Richtlinie für den Landkreis Aurich als zuständige Behörde und Aufgabenträger nach Art. 2 lit. b) VO (EG) Nr. 1370/2007 und § 8 a Abs. 1 Satz 2 PBefG i. V. m. § 4 Abs. 4 NNVG über die Anwendung und Abgeltung gemeinwirtschaftlicher Pflichten aus der Anwendung des Gemeinschaftstarifs des Verkehrsverbundes Ems-Jade (VEJ) beschlossen.