Existenzgründung

Die Koordinierungsstelle Frauen und Beruf für die Einzugsbereiche Aurich und Norden ist dem Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung des Landkreises Aurich zugeordnet.

Sie hilft allen Frauen und Männern, die sich nach einer Familienphase neu orientieren möchten oder eine neue berufliche Herausforderung suchen.

Nach einer längeren familiären Auszeit möchten viele der Ratsuchenden nicht mehr in ihre bisherige Tätigkeit zurückkehren. Sie haben neue Ziele, wissen aber nicht, wie sie diese umsetzen können.

Die Koordinierungsstelle zeigt hier neue Perspektiven auf. In einem Beratungsgespräch werden Möglichkeiten aufgezeigt, sich eine eigene Existenz aufzubauen.

Es werden Geschäftspläne erarbeitet und Fördermöglichkeiten bzw. Finanzierungsmöglichkeiten zusammengestellt, wobei ein umfangreiches regionales und überregionales Netzwerk zu Behörden und Institutionen unterstützend mitwirkt.

Grundgedanke ist, den Ratsuchenden dabei zu helfen

  • sich zu orientieren
  • Ihre Idee zu bewerten
  • einen Geschäftsplan zu erstellen
  • Fördermöglichkeiten in Anspruch zu nehmen
  • Finanzierungsmöglichkeiten zu beanspruchen
  • Personalangelegenheiten zu organisieren
  • Behördengänge erfolgreich zu absolvieren

und so die Existenzgründung gut vorzubereiten, damit ein erfolgreicher Start gewährleistet ist.