Unterhaltung und Informationen im Pewsumer Familienzentrum

Unterhaltung und Informationen im Pewsumer Familienzentrum

Tag der offenen Tür am 15. Mai mit buntem Programm

Ein ebenso unterhaltsames wie informatives Angebot erwartet die Besucher beim Tag der offenen Tür, der am Dienstag, 15. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr im Familienzentrum des Landkreises Aurich in Pewsum (Hermine-Edenhuizen-Haus) stattfindet.

Neben einem kulturellen Rahmenprogramm, in dem u.a. das Ein-Mann-Theater „Die Complizen“ das Theaterstück „Urmel aus dem Ei“ aufführt, werden im Rahmen einer Vernissage die Ergebnisse eines Kunstprojektes der IGS Krummhörn ausgestellt und darüber hinaus unterschiedliche Spielaktivitäten angeboten.

Für Familien und weitere Besucher werden die im Familienzentrum an der Schatthausstraße ansässigen Institutionen und weitere Netzwerkpartner die unterschiedlichen Arbeitsfelder und Hilfeangebote vorstellen. Mit dabei sind u.a. der Soziale Dienst, die Jugendgerichtshilfe, freie Jugendhilfeträger und die Awo, LAK und KVHS, Caritas, Gemeinde Krummhörn und verschiedene weitere Einrichtungen. Wer Interesse hat, sich ehrenamtlich durch  Nachhilfe oder auch Begleitung junger Menschen im Übergang von Schule in den Beruf zu engagieren, kann sich am Tag der offenen Tür beim Pro Aktiv Center informieren. Gleiches gilt für den Pflegekinderdienst, der Interessierten ebenfalls gerne über seine Arbeit Auskunft gibt.

Für das leibliche Wohl ist über den gesamten Verlauf des Tages gesorgt. Die Räumlichkeiten des Multi-Kulti-Cafés laden hier zum Verweilen ein.