Startschuss für die 8. Auricher Filmklappe

Startschuss für die 8. Auricher Filmklappe

Der Startschuss für die 8. Auricher Filmklappe ist unter der Schirmherrschaft von Landrat Walter Theuerkauf gefallen.

Landrat Walter Theuerkauf, Schirmherr auch der 8. Auricher Filmklappe gab jetzt das Startsignal. Sieben Medienzentren aus der Region Ost-Friesland und Ammerland/Wesermarsch beteiligen sich wieder an der Auricher Filmklappe.

Etwa 500 Kindergärten und Schulen werden derzeit mit Plakaten und Flyern aufgefordert, an dieser Aktion teilzunehmen. Alle Kinder und Jugendlichen dieser Einrichtungen können sich aktiv mit eigenen Beiträgen der Jury der Auricher Filmklappe stellen. Folgende Medienzentren nehmen teil: Norden, Aurich, Emden, Leer, Wittmund, Wilhelmshaven, Varel, Ammerland und Wesermarsch-Süd.

Eingereicht werden können die Filmbeiträge mit einer maximalen Länge von 15 Minuten wieder auf CD oder DVD, und als Preisgelder winken für den ersten Preis in allen fünf Kategorien jeweils 200 Euro. Auch der zweite Preis ist noch sehr attraktiv, dort gibt es dann Eintrittskarten für das Auricher Kinocenter, um sich mit seinen Freunden einen Film seiner Wahl anzuschauen.

Die medienpädagogischen Berater und die Mitarbeiter in den Medienzentren stehen Kindern und Jugendlichen sowie auch allen interessierten Lehrkräften und Erzieherinnen bei allen medienpädagogischen und technischen Fragen gern beratend und unterstützend zur Seite. In den Medienzentren können zudem Videokameras ausgeliehen und die Filme anschließend an professionellen Schnittplätzen bearbeitet werden. Abgabetermin in den beteiligten Medienzentren ist der 30. April 2010.

Zeitgleich mit der Auricher Filmklappe laufen in Niedersachsen in diesem Schüler-Kurzfilmwettbewerb zehn weitere regionale Filmklappen an, zum Beispiel in Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg und Delmenhorst. Die Sieger der regionalen Filmklappen treten dann im September 2010 wieder auf Landesebene bei der traditionell in Aurich angesiedelten Filmklappe Niedersachsen gegeneinander an.