Skifreizeit in Steibis jetzt für fünf weitere Jahre gesichert

Skifreizeit in Steibis jetzt für fünf weitere Jahre gesichert

Vor 34 Jahren begann die Erfolgsstory „Winterfreizeit Steibis“. Seither haben schon über 25.000 Schülerinnen und Schüler und interessierte Jugendliche das Ski- u. Snowboardfahren erlernt. Damit es noch möglichst lange so weiter geht , haben sich vor kurzem Landrat Walter Theuerkauf und Mitarbeiter des Amtes für Kinder Jugend und Familien auf den Weg nach Steibis gemacht.

In den neuen und großzügig umgebauten Räumen des Berggasthofes „Falkenhütte“ in Steibis/Oberstaufen, der um 12 Meter verlängert wurde, trafen sich jetzt die Vertreter des Landkreises Aurich mit ihren Vertragspartnern im Allgäu, um die  Verträge in einem zünftigen Rahmen zu unterzeichnen.

Gemeinsam mit den Betreibern der „Falkenhütte“, der Skiarena Steibis (Imbergbahn)  und dem Skiverleih und Organisator der Ski- und Snowboardkurse (Sport Hauber), wird das Angebot für Schulklassen ab der 7. Klasse, junge Familien mit Kindern sowie für Vereine und Jugendgruppen in den nächsten Jahren weitergeführt  und sogar noch  attraktiver  gestaltet.

Die Ausschreibungen für die  Saison 2010 werden in Kürze an die Schulen verschickt und für interessierte ins Internet auf die Homepage des Landkreises Aurich gestellt.