Appell an Hager und Norder Bürger: Vorwahl nicht vergessen!

Appell an Hager und Norder Bürger: Vorwahl nicht vergessen!

Die Ende Oktober 2007 vollzogene Umstellung des Landkreises Aurich auf 6-stellige Durchwahlnummern hat für die Bürgerinnen und Bürger wie für die Verwaltung selber viele Vorteile gebracht:

1. Fast sämtliche Ämter und Abteilungen der Kreisverwaltung sind nun unter der Auricher Vorwahl 04941 und der Kombination aus den Ziffern 16- und einer 4-stelligen Durchwahlnummer erreichbar, von der die beiden ersten Ziffern dem behördeninternen Organigramm folgen. 1610- steht z.B. für Innerer Dienst (Hauptamt), 1620- für die Kämmerei, 1632- für das Ordnungsamt und 1640- für Schulen und IT.

2. Auch die beiden Gesundheitsämter und die Außenstellen der Kreisverwaltung in Norden und Georgsheil sind unter 04941/16- erreichbar. Weitere werden folgen.

3. Die Umstellung für die Bürgerinnen und Bürger ist vollkommen kostenneutral, weil nach dem Wegfall der früheren „Ortsgespräche“ jetzt die gesamte Region von den hiesigen Telefonanbietern als Nahbereich angesehen wird.

4. Einsparungen kann aber mittelfristig der Landkreis Aurich verzeichnen, weil viele interne Gespräche jetzt kostenfrei geführt, bzw. weiter vermittelt werden können. Die Reduzierung auf die eine Auricher Vorwahl bedeutet auch, dass keine zweite teure Telefonanlage gekauft und künftig gewartet werden muss.

Umdenken müssen im Prinzip nur die Norder Bürgerinnen und Bürger, die jetzt für Kreiseinrichtungen die Auricher Vorwahl wählen müssen.

Dass dies noch nicht reibungslos funktioniert, beweist die dieser Tage eingegangene Kritik einer Norderin mit der Telefonnummer 16510. Bürger aus dem Ortsnetz Norden, die z.B. den Jugendamtsleiter Hermann Wilken (Durchwahl: 165100) anrufen wollen und vergessen, die Auricher Vorwahl zu wählen, landen bei der leidgeplagten Norder Bürgerin.

Solche Probleme kennen jetzt sicherlich auch andere Bürger in Norden und Hage, deren Rufnummern mit 1651- (Jugendamt) oder 1650- (Sozialamt) beginnen.

Deshalb hier nochmals der Appell, bei Anrufen beim Landkreis die Auricher Vorwahl nicht vergessen!