Detail

Bekanntmachung

Kartierungsmaßnahmen von

Biotopen nach § 30 BNatSchG und Wallhecken nach § 22 Abs. 3 NAGBNatSchG

für den Bereich des Landkreises Aurich

 

Der Landkreis Aurich plant, im gesamten Gebiet des Landkreises Aurich Kartierungsmaßnahmen von geschützten Biotopen nach § 30 BNatSchG und Wallhecken nach § 22 NAGBNatSchG auf zumeist landwirtschaftlich genutzten Flächen durchzuführen.

Dafür betreten Bedienstete der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Aurich die erforderlichen Grundstücke ohne dabei Veränderungen, Bodenproben oder ähnliches vorzunehmen. Es finden lediglich Kartierungsmaßnahmen statt. Es werden lediglich öffentlich zugängliche Flächen, kein befriedetes Besitztum angrenzend an Wohngebäude und Betriebsräume betreten.

 

Die Erfassungen und Kontrollen finden vom 07.02.2022 bis 30.12.2022 statt.

 

Grünlandbiotope werden im Zeitraum vom 15.04.2022 bis 01.09.2022 erfasst und kontrolliert.

Diese öffentliche Bekanntmachung ersetzt gemäß § 39 Satz 5 NAGBNatSchG die vorherige Ankündigung nach § 39 Satz 3 2. Halbsatz NAGBNatSchG.

 

Aurich, 04.02.2022

 

Landkreis Aurich

Der Landrat