Detail

Bekanntmachung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung

Bekanntmachung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG);

Landkreis Aurich, Abt. 66.1, Planung und Bau, Gewerbestraße 61, 26624 Südbrookmerland

 


Der Landkreis Aurich, Abt. 66.1, Planung und Bau, Gewerbestraße 61, 26624 Südbrookmerland, hat die Plangenehmigung für die Verlängerung von bestehenden Gewässerverrohrungen im Wege des Ausbaus der ÖPNV-Haltestelle 25244 Siedlung in Aurich (Fahrtrichtung Emden) in der Stadt Aurich in der Gemarkung Georgsfeld, Flur: 1, Flurstück: 50/5 beantragt.

 

Der Landkreis Aurich hat eine allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles gemäß § 5 des  Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) durchgeführt.

 

Die Vorprüfung hat aus folgenden Gründen ergeben, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung für das Vorhaben nicht erforderlich ist:

 

  • Es treten nur geringfügige bzw. kleinräumige Auswirkungen auf Menschen, Tiere/Pflanzen, Boden, Wasser und Luft auf.
  • Es sind keine Schutzgebiete oder geschützte Tier- und Pflanzenarten betroffen.
  • Insgesamt treten keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen auf.

 

Diese Feststellung wird hiermit nach § 5 UVPG bekannt gemacht. Die Feststellung ist nicht selbständig anfechtbar.

 

 

Aurich, den 07.10.2020