Wenn Sie eine bestimmte Buchstaben-/Ziffern-Kombination auf Ihrem Kennzeichen wünschen, versuchen wir, Ihnen weiter zu helfen.

Sie können Ihre Wunsch-Kombination der Zulassungsbehörde mitteilen.

Es wird geprüft, ob die Zuteilung des gewünschten Kennzeichens rechtlich zulässig ist und das Kennzeichen zur Verfügung steht.

Die Reservierung kann persönlich, schriftlich, telefonisch oder online bei der Zulassungsbehörde erfolgen.

Zwei- und dreistellige Kombinationen von Buchstaben und Ziffern in der Erkennungsnummer dürfen nur solchen Fahrzeugen zugeteilt werden, für die eine längere Erkennungsnummer bauartbedingt nicht in Betracht kommt. Dies gilt insbesondere für Importfahrzeuge.

Allgemeine Dauer der Reservierung

Eine gespeicherte Online-Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 6 Monaten zugelassen oder innerhalb dieser Zeit eine Verlängerung telefonisch oder persönlich (bis zu 90 Tage) bei der Kfz.-Zulassungsstelle beantragt wird.

 

Gebühren

Die Gebühr für das reservierte Kennzeichen in Höhe von 10,20 € (Wunschkennzeichen) + 2,60 € (Vorabreservierung) wird erst bei Zulassung des Fahrzeuges erhoben.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Es kann kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens geltend gemacht werden.