Verkehrssicherheitsforum "No Limit"

NOLIMIT? Kein Limit für Unfallzahlen auf unseren Straßen?

Ein fett gedruckter Schriftzug Nolimit mit einem Fragezeichen ist auf ein Achtung-Verkehrsschild geschrieben.
Ein kräftiges Zeichen

Der Schriftzug No Limit kommt mit einem dicken Fragezeichen daher! In diesem Fragezeichen liegt das gemeinsame Anliegen aller im Verkehrssicherheitsforum zusammengeschlossenen Institutionen und Gruppen verborgen.

Im Verkehrssicherheitsforum haben sich  Organsationen, Vereine, Behörden und Institutionen zusammengefunden, denen die nachhaltige Steigerung der Verkehrssicherheit ein wichtiges Anliegen ist. Das Verkehrssicherheitsforum wurde anlässlich der hohen Unfallzahlen im Landkreis Aurich 1994 gegründet. Das Forum verfolgt die nachhaltige Reduzierung der Unfallzahlen durch eine breite Palette von Veranstaltungen, Aktionen und Aktivitäten.

Jeder Autofahrer hat schon einmal Warnschilder am Fahrbahnrand gesehen, viele Kinder haben schon einmal einen Kindergartenbesuch des Verkehrssicherheitsberaters der Polizei erlebt. Manche Schüler konnten an einem Sicherheitstraining für das Busfahren teilnehmen oder konnten einen Verkehrssicherheitstag besuchen. Und mancher der älteren aktiven Autofahrer berichtet noch lange nach dem Schulungsseminar gerne von neuen Erkenntnissen und Informationen. Auch die Leser der Tageszeitungen in unserem Landkreis werden mit fundierten Artikeln immer wieder für verschiedene Fragen der Verkehrssicherheit sensibilisiert. Die Liste ließe sich noch erweitern.

Bei den großen Gemeinschaftsaktionen  kann jeder Bürger sich von der Breite unserer Initiative überzeugen. Alle Mitglieder des Verkehrssicherheitsforums sind auf der folgenden Seite " Mitglieder" aufgeführt.

Veranstaltungen des Verkehrssicherheitsforums

Eine Dame fährt auf dem Fahrsinntrainer
Der Fahrsinntrainer
Ein Fahrtrainer gibt Anweisungen an eine Fahrerin
Auch im Alter fit im Verkehr
Auch das Busfahren will gelernt sein
Auch das Busfahren will gelernt sein