Feuerwehr- Ausbildungs- Zentrum

Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum in Georgsheil
Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum in Georgsheil

Das NDS. Brandschutzgesetz -NBrandSchG- regelt die Aufgaben der Feuerwehr auf Landes, Kreis- und Gemeindeebene. Die Gemeinden führen die laufende Ausbildung (d. h. die Vermittlung der Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur Wahrnehmung von Aufgaben in einer bestimmten Funktion erforderlich sind) für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren durch.

Die Landkreise, kreisfreien Städte und Gemeinden mit Berufsfeuerwehr führen für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren Truppmann-, Maschisten-, Sprechfunker- und Atemschutzgeräteträgerlehrgänge durch.

Dem Land (Landesfeuerwehrschulen) obliegen alle übrigen Aufgaben der Aus- und Fortbildung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren, Pflichtfeuerwehren und Werkfeuerwehren, insbesondere die Fortbildung der Führungskräfte und die technische Ausbildung in besonderen Bereichen.

Die Ausbildung auf Kreisebene im Landkreis Aurich findet im Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum in Georgsheil statt. Einen besonderen Stellenwert nimmt die Ausbildung der zum Landkreis Aurich gehörenden Freiwilligen Feuerwehren der Nordseeinseln Baltrum, Juist und Norderney ein, die Kreisausbilder fahren auf die Inseln und übernehmen dort - zum Teil vorwiegend am Wochenende - die Ausbildung.

Die Ausbildung wird von speziell ausgebildeteten Feuerwehrkameraden
(Kreisausbildern)  durchgeführt, den 30 Kreisausbildern im Landkreis Aurich stehen zur Zeit ein  Kreisausbildungsleiter, KAL Rolf Stemmler, und ein Stellvertreter, stellv. KAL Gerd Gerdes, vor.

 

In der zum Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum gehörenden Atemschutzübungsstrecke müssen zudem alle ausge­bildeten Atemschutzgeräteträger einmal jährlich, auf der gesetzlichen Grundlage der Feuerwehrdienst­vorschrift 7 ( FwDV 7), ihre körperliche Leistungsfähigkeit und damit ihre Einsatzbereitschaft für die belastenden Einsätze der Feuerwehr unter Atemschutz nachweisen.

 

 

Ihr Ansprechpartner

T. Boomgaarden
Telefon: 04941/16-3803
Icon EmailE-Mail  Icon KontaktformularKontaktformular