Nichtsesshaftenhilfe

Auf diesem Bild ist das Gebäude des Tagesaufenthaltes für Nichtsesshafte in Aurich zu sehen.

Gemäß § 67 SGB XII sind Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten Hilfen zur Überwindung derselben zu gewähren. Insbesondere handelt es sich hierbei um den Personenkreis der Nichtsesshaftern, die Wohnungshilfe, Tagessätze, Arbeitsvermittlung, aber auch Betreuung in stationären Einrichtungen bedürfen.

Weitere Informationen und Beratungen erhalten Sie bei den Tagesaufenthalten des Landkreises Aurich sowie bei deren Trägern.

Tagesaufenthalt Norden

 Norddeicher Straße 146
 26506 Norden

-Hilfe zum Lebensunterhalt mit kurzzeitiger Hilfegewährung-

Ansprechpartner:
Frau Nordwall, Telefon: 04931/99 22 03
Frau Pieper, Telefon: 04931/99 22 03

Träger: Diakonisches Werk des ev.-luth. Kirchenkreises in Norden

Tagesaufenthalt Aurich

 Georgswall 31
 26603 Aurich

- Hilfe zum Lebensunterhalt mit kurzzeitiger Hilfegewährung-

Ansprechpartner:
Herr Reese, Telefon: 04941/65 33 3

Träger: Diakonisches Werk der ev.-ref .und luth. Kirchenkreises in Aurich

Ambulante Wohnungslosenhilfe

 Zingelstraße 3
 26603 Aurich

-Ambulante Wohnungslosenhilfe-

Ansprechpartner:
Herr Müller, Telefon: 04941/30 38
Herr Pietsch, Telefon:  ''            ''

Träger: Diakonisches Werk der ev.-ref. Kirche in Oldenburg

Ihre Ansprechpartnerin

S. Dreier
Telefon: 04941/16-5364
Icon EmailE-Mail  Icon KontaktformularKontaktformular